Bildungsscheck

Mit dem Bildungsscheck werden private und betriebliche Weiterbildungsausgaben zur Hälfte (maximal bis zu 500 € pro Bildungsscheck) bezuschusst, die andere Hälfte der Kosten tragen das Unternehmen oder die Beschäftigten selbst.

Der Bildungsscheck verfolgt das Ziel, Personen dabei zu unterstützen, ihre Beschäftigungsfähigkeit durch lebensbegleitendes Lernen zu verbessern. Gleichzeitig trägt er dazu bei, dass Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit durch gut qualifizierte Beschäftigte stärken können. Der Bildungsscheck ermöglicht im sogenannten „individuellen“ Zugang finanzielle Unterstützung für Einzelpersonen, die an einer Weiterbildung teilnehmen möchten und diese selbst finanzieren. Den sogenannten „betrieblichen Zugang“ können Unternehmen nutzen, die für ihre Beschäftigten eine Fortbildung ermöglichen möchten.

Erkundigen Sie sich gerne bei uns, für welche Kurse, Seminare und Fortbildungen Sie den Bildungsscheck nutzen können!

Weitere Informationen finden Sie hier.