Sex. Übergriffe durch Kinder- Prävention und Intervention

Status
Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kursnr.
24E3082
Beginn
, ,
- Uhr
Dauer
1 Treffen
Gebühr
0,00 €
Kursort
In Ihrer Einrichtung oder in Räumen der PariSozial
In dieser Fortbildung beschäftigen sich die Teilnehmenden mit der psycho-sexuellen Entwicklung von Kindern. Was ist kindliche Sexualität in Abgrenzung zur Erwachsenensexualität? Was hat die eigene Sozialisation für einen Einfluss auf die Betrachtung und den Umgang mit der Thematik? Die theoretische Grundlage bildet die Voraussetzung, um im nächsten Schritt kindliche Verhaltensweisen differenziert betrachten und einordnen zu können. Welche Verhaltensweisen sind als kindliche „Doktorspiele“ einzuordnen und damit als entwicklungsgemäßes Verhalten zu betrachten? Welche Kriterien müssen vorliegen, damit das Verhalten als Übergriff unter Kindern eingeordnet werden kann?

Die Teilnehmenden lernen, Situationen in Ruhe zu betrachten und einzuordnen. Sie bekommen sinnvolle Interventionsmöglichkeiten vorgestellt und erlangen Handlungssicherheit für den pädagogischen Alltag. Ein weiterer wichtiger Inhalt der Fortbildung ist das Thema Prävention: Wie können Sie in Ihrer Einrichtung präventiv handeln, damit es im besten Fall gar nicht erst zu einem Übergriff unter Kindern kommt?

Sie machen sich auf den Weg oder sind schon dabei, für Ihre Kita ein sexualpädagogisches Konzept zu erstellen? Dann gibt diese Fortbildung Ihnen hilfreiche theoretische Grundlagen und Impulse zur Entwicklung einer Haltung.

Dieser Workshop kann auf Anfrage gebucht werden, Kosten und der Termin werden dann individuell abgestimmt.

Dies ist ein Angebot in Kooperation mit Wildwasser Minden e.V.

BARRIEREFREIHEIT
Verschiedene Menschen besuchen unsere Kurse. Wir bemühen uns um Barrierefreiheit, damit alle Teilnehmenden einen leichten Zugang haben. Das betrifft zum Beispiel den Veranstaltungsort und das betrifft auch die Sprache. Es betrifft auch das Vorgehen und die Materialien.
Bitte melden Sie sich bei unseren Kooperations-Partner*innen, wenn Sie besondere Bedarfe haben. Wir können gemeinsam überlegen, ob und wie eine Teilnahme möglich ist.


Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.