GLÜCKS-Kinder - Mentale Gesundheit und Resilienz-Förderung mit Entspannung

Status
Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kursnr.
24E3060
Beginn
, ,
- Uhr
Dauer
1 Treffen
Gebühr
0,00 €
Kursort
In Ihrer Einrichtung oder in Räumen der PariSozial
Der Begriff der Resilienz prägt - nicht erst seit Corona, aber nun umso nach­drücklicher - die aktuellen Bildungs- und Erziehungskonzepte und legt dabei den Fokus auf die Förderung von Schutzfaktoren und Ressourcen. Ein wichtiger As­pekt ist dabei, Kinder und Jugendliche im konstruktiven Umgang mit Stressbe­lastungen und starken Emotionen sowie in der Fähigkeit der Entspannung und Selbstregulation zu unterstützen und positive Erfahrungsräume dafür zu kreie­ren. Aber was braucht es, um Kinder und Jugendliche – und sich selbst? – für Entspannungsangebote begeistern zu können? Welche Konzepte lassen sich im oft herausfordernden pädagogischen Alltag überhaupt pragmatisch umsetzen? Und wie können alle Beteiligten davon profitieren?

In dieser stark praxisorientierten Fortbildung reflektieren Sie die typischen Be­lastungs- und Stresssituationen der Kinder und Jugendlichen Ihres beruflichen Settings und werden ermutigt, diesen mit einem vielfältigen Methoden-Buffet aus unterschiedlichen Bereichen der Entspannungspädagogik und der Positiven Psychologie professionell und spielerisch zugleich zu begegnen. Sie erproben entlastende und haltgebende Ri­tuale und Spiele und erleben, wie diese Gemeinschaft und Beziehung fördern können und emotionale Stabilität, aber auch Freude, Leichtigkeit und frische Kraft freisetzen.

Inhalte der Fortbildung:
Kiggs und COPSY – Erkenntnisse der neusten Studien zur psychosozialen Ge­sundheit von Kindern und Jugendlichen
„Zappelbaum und Kotz-Tüte“ – aktive Entspannung, Refresher, Interventio­nen zum Aggressionsabbau
Konzentrations- und Stille-Übungen, Erholungs- und Genuss-Momente
„Fass mich (nicht?) an“ – Entspannung durch Massage, Körperarbeit bzw. Sinneswahrnehmung
„Stell Dir vor“ – Ressourcenarbeit durch imaginative Verfahren, Fantasiereisen
„Schlaf gut“ – Progressive Muskelentspannung „Kinder-leicht“
Methoden aus der Glücksforschung und dem Achtsamkeits-Training für Kinder
Tipps von Stresso und Mutikus – Elemente aus einem multimedialen Stressbe­wältigungskonzept
Projekt-Idee: (D)ein Empowerment-Plakat


Tipps zu Methodik, Didaktik und individuellen Situationen und Zeit für Aus­tausch runden die Fortbildung ab. Ein umfangreiches Skript macht die Umset­zung im Alltag leicht!
Bitte mitbringen: Alles zum bequemen, warmen Liegen (Matte, Decke, Kissen).

Dieser Workshop wird als Teamschulung gebucht, dabei werden Termine und Kosten individuell abgestimmt.

BARRIEREFREIHEIT
Verschiedene Menschen besuchen unsere Kurse. Wir bemühen uns um Barrierefreiheit, damit alle Teilnehmenden einen leichten Zugang haben. Das betrifft zum Beispiel den Veranstaltungsort und das betrifft auch die Sprache. Es betrifft auch das Vorgehen und die Materialien.
Bitte melden Sie sich bei unseren Kooperations-Partner*innen, wenn Sie besondere Bedarfe haben. Wir können gemeinsam überlegen, ob und wie eine Teilnahme möglich ist.


Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.