Hygieneschulung in pädagogischen Einrichtungen

Status
Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kursnr.
22E3010
Beginn
, ,
- Uhr
Dauer
1 Treffen
Gebühr
0,00 €
Kursort
in Ihrer Einrichtungen oder in Räumen der PariSozial
Bei dieser Schulung handelt es sich um eine Kombination aus der Folgebelehrung nach § 42 Infektionsschutzgesetz zum Umgang mit Lebensmitteln und einer Schulung nach EU-Verordnung gemäß HACCP (Lebensmittelhygieneverordnung § 4, Verordnung 852/2004).

Zielgruppen: alle päd. Mitarbeiter*innen und Küchenkräfte in Kita, Tagespflege, OGS und Schule, Lehrer*innen

Inhalte der Schulung:
Personal- und Händehygiene
Lebensmittelhygiene
Infektionsschutzgesetz §42/43
Infektionsschutzgesetz § 34/35

Die Fortbildung findet als Inhouse-Schulung statt, aktuelle Hygienethemen können individuell mit der Dozentin abgestimmt werden. Nach Absprache kann die Fortbildung auch im Online-Format stattfinden.

Kosten und Termine nach Absprache.

BARRIEREFREIHEIT
Verschiedene Menschen besuchen unsere Kurse. Wir bemühen uns um Barrierefreiheit, damit alle Teilnehmenden einen leichten Zugang haben. Das betrifft zum Beispiel den Veranstaltungsort und das betrifft auch die Sprache. Es betrifft auch das Vorgehen und die Materialien.
Bitte melden Sie sich bei unseren Kooperations-Partner*innen, wenn Sie besondere Bedarfe haben. Wir können gemeinsam überlegen, ob und wie eine Teilnahme möglich ist.


Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.