Ist das eigentlich normal? Zwischen Doktorspielen und sexuellen Übergriffen

Status
Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kursnr.
24F9036
Beginn
Di., 03.09.2024,
19:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Treffen
Gebühr
0,00 €
Kursort
Kita Zwergenland
Kindliche Sexualität, die klar von der Erwachsenensexualität abzugrenzen ist, beinhaltet zahlreiche Verhaltensweisen, die uns aufgrund unserer Sozialisation und der Tabuisierung des Themas "Sexualität" mehr oder weniger irritieren und dennoch völlig normal sind.
Gemäß der sexuellen Entwicklung von Kindern gibt es Regeln und Umgangsformen, die Kinder präventiv handlungssicher machen und sie vor Übergriffen untereinander schützen sollen.

Wir klären außerdem die Frage, wann und wie ein Kind sinnvollerweise aufgeklärt werden sollte und was Eltern und pädagogische Fachkräfte tun können, wenn Kinder an sexuellen Übergriffen unter Kindern beteiligt sind.

Die Veranstaltung ist kostenlos und finden in Kooperation mit dem Familienzentrum Holzhausen Porta und Wildwasser Minden statt.

Kursort: Kita Zwergenland, Möllberger Str. 60, 32457 Porta Westfalica

BARRIEREFREIHEIT
Verschiedene Menschen besuchen unsere Kurse. Wir bemühen uns um Barrierefreiheit, damit alle Teilnehmenden einen leichten Zugang haben. Das betrifft zum Beispiel den Veranstaltungsort und das betrifft auch die Sprache. Es betrifft auch das Vorgehen und die Materialien.
Bitte melden Sie sich bei unseren Kooperations-Partner*innen, wenn Sie besondere Bedarfe haben. Wir können gemeinsam überlegen, ob und wie eine Teilnahme möglich ist.


Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.